Transparenz führt zu Wissen führt zu Wirkung.

Die zunehmende Digitalisierung führt zu einer massiven Verbesserung der Informationsverfügbarkeit (bis hin zu Echtzeitdaten), sowohl strukturierter als auch unstrukturierter Natur (Stichwort Big Data). Der Umgang mit den vielfältigen Datenreservoirs – von der Qualitätssicherung bis zur Nutzung als Wissensbasis – ist vielschichtig und komplex.

Das Vorgehen für den Aufbau eines systematischen Informations- und Wissensmanagements basiert auf einem zielorientierten Ansatz:

Zielgruppen und deren Erkenntnisziele identifizieren

Organisatorische und technische Voraussetzungen (inkl. Plattformen) schaffen

Effektive Nutzung, nachhaltige Wirkung und kontinuierliche Verbesserung sicherstellen

Gemeinsam mit Ihnen stellen wir Ihr Informations- und Wissensmanagement für eine erfolgreiche, digitale Zukunft auf.

Die Experten von BEG verfügen über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Datenmodellen, der Erhebung von Kennzahlen, der Anwendung qualitativer Messmethoden sowie der Implementierung von Management Reports und Dashboards. Für besonders innovative Fragestellungen können wir zudem auf unser Netzwerk an leistungsstarken Forschungspartnern zurückgreifen.

Meet the Team

Für Ihre Fragestellung formen wir situativ ein hochmotiviertes und engagiertes Team. Dazu vereinen wir Spitzenforscherinnen, Führungspersönlichkeiten und Young Talents.

Falk Pschebezin verfügt als über langjährige Erfahrung in der Implementierung von Analytics-Lösungen, Online Dashboards und Wissensmanagementsystemen sowie in der Intergration heterogener Datenquellen.

Falk Pschebezin

Falk Pschebezin

Projektentwicklung, Dipl. Ing., Dipl. Inf.

Lars Baacke verfügt über langjährige Erfahrung in der Konzeption von Kennzahlen- und Reifegradmodellen sowie im Aufbau von Reportings und Benchmarks in unterschiedlichen Branchen.

Lars Baacke

Lars Baacke

Dr. oec. HSG, Wirtschaftsinformatiker und Business Engineer

Ausgewählte Erfolgsprojekte

Implementierung Qualitätsmanagementsystem und -Cockpit
Unterstützung eines Unternehmens der Bahnbranche bei der Analyse, Entwicklung und Etablierung einer neuen Plattform für das Qualitäts- und Dokumentenmanagement inkl. Cockpit mit Drill Down-Möglichkeiten

Implementierung und Betrieb Online Benchmarking & Analytics Platform
Entwicklung einer Online Platform für die Durchführung regelmässiger Benchmark-Erhebungen und -Analysen, inkl. Online Dashboard, Export-Möglichkeiten, Benutzer- und Rechteverwaltung etc. – Betrieb und Weiterentwicklung für verschiedene Benchmarking Communities seit 2008

Sie möchten Ihr Informations- und Wissensmanagement weiterentwickeln?

Wir beraten Sie kompetent, persönlich und anbieter-/produktunabhängig.