Der Challenge Cycle ist unser Ansatz für Qualitätssicherung und Risikomanagement – wir arbeiten mit Ihnen und Ihrem Team konstruktiv-kritisch zusammen und bringen Input auf allen Stufen direkt ein

Mit dem Challenge Cycle sichern wir periodisch die Qualität Ihrer Initiativen, Programme, Projekte oder Produkte. Wir finden und beurteilen die Schlüsselthemen, erkennen die Lage sowie die Risiken, machen Empfehlungen, diskutieren diese mit Ihnen, finden gemeinsam die richtigen Massnahmen und bringen uns in die Umsetzung ein. Unser konstruktiv-kritischer Ansatz bringt die grosse Erfahrung unserer Experten methodisch in Ihre Teams und ermöglicht es, Unklarheiten und Herausforderungen frühzeitig zu erkennen und zu adressieren.

  • Gemeinsam neue, offene Formen der Zusammenarbeit zwischen Teams und Reviewern finden, auch geprägt durch agile Methoden
  • Gemeinsam den Erfolg Ihrer Projekte und Programme sicherstellen
  • Gemeinsam stufengerechte Einflussnahme sicherstellen durch aktive Auseinandersetzung mit allen Projektebenen
  • Gemeinsam die übergreifenden (Transformations-) Ziele konsequent sicherstellen und anpassen
  • Gemeinsam Verständnis für die unterschiedlichen Positionen und entstehende Spannungen entwickeln, Win-Win-Ansätze etablieren
  • Gemeinsam den Change-Bedarf von Business und IT herausarbeiten
  • Gemeinsames Finden von Wegen, um aktive Rolle der wesentlichen internen und externen Partner einzufordern

Wir betreuen Sie individuell und nach Ihren Bedürfnissen

Jeder Challenge Cycle wird perfekt geplant und durchgeführt. Die Vorbereitungsarbeiten sind mit entscheidend. Workshops und Einzelinterviews mit den beteiligten Personen dienen als Grundlage für die Analyse. Die Empfehlungen aus früheren Challenge Cycles werden umgesetzt und erneut überprüft. Die Besprechungen der Ergebnisse und Empfehlungen erfolgen kaskadiert über die Teams, die Steuerungsgremien bis zur Auftraggeberin. Das BEG-Impact-Team orientiert sich für die Themen der Challenge Cycles unter anderem am Digital Transformation Orchestrator, unserem Guide für die Digitale Transformation und dem KEY Modell, der einen ganzheitlichen Blick auf Ihre Projekte und Programme ermöglicht.

Der Challenge Cycle ist kein klassisches QS / RM

Unsere Philosophie ist es, durch einen konstruktiv-kritischen Approach den Input auf allen Stufen direkt einzubringen. Es ist unsere Ambition, den Zugang zu Leuten unterschiedlichster Stufen zu finden und sie kompetent und persönlich unterstützen zu können – offen, direkt, verbesserungsorientiert, aber ohne «Schuldzuweisungen». Die Weiterentwicklung auf allen Stufen ist in unseren Augen zentral für den Erfolg der Digitalen Transformation.

Ausgewähltes Erfolgsprojekt

Qualitätssicherung für das Programm S/4-Transformation

Qualitätssicherung für das Programm S/4-Transformation

Einsatz des Challenge Cycle zur Begleitung von Steuerungsausschuss, Divisionsleitung, Programmleitung und Teams zu Schlüsselthemen der Einführung von SAP S/4 HANA

Unsere vier Self Checks dienen Ihnen zur Orientierung, sie sind teamorientiert und softwarebasiert

Nach Bedarf können verschiedene Self Checks zum Einsatz kommen. Dies sind Assessments, die Sie in Ihrem Team diskutieren, bei Ihnen zu einer gemeinsamen Auffassung und einer Orientierung führen und von uns moderiert werden. Unter anderem bieten wir Ihnen folgende Self Checks:

Digital Readiness Self Check
für Ihre Digitale Transformation

Um Sie in der Digitalen Transformation einen entscheidenden Schritt vorwärts zu bringen, diskutieren Sie verschiedene Fragestellungen entlang des Digital Transformation Orchestrator.

Project / Program Self Check
für Ihre Projekte und Programme

Um Ihre Projekte und Programme zum Erfolg zu führen, challengen wir diese anhand von Management- und Kontextfaktoren basierend auf dem KEY Modell. Im Team diskutieren Sie die wesentlichen Fragen dazu.

Business/IT-Alignment Self Check
für eine gute Zusammenarbeit

Für eine gute Zusammenarbeit von Business und IT sind einige gute Voraussetzungen zu schaffen. Die Entwicklung dieser treiben wir mit dem Business/IT-Alignment Assessment voran, welches Sie im Team gestalten.

Corporate Agility Self Check
für Ihre Agilität

Die Entwicklung von organisationaler Agilität bedarf einiger guter Voraussetzungen. Der Corporate Agility Navigator hilft Ihnen dabei, zu bestimmen, wie Sie Ihre Corporate Agility definieren und leitet Sie, um Ihre Fähigkeiten zu Entwickeln.

Sie möchten Ihre Digitale Transformation mit unserem Challenge Cycle herausfordern?

Bei einem unverbindlichen Gespräch finden wir gemeinsam mit Ihnen heraus, welche Schritte nötig sind.