Bildung steht für uns an oberster Stelle

Die Digitale Transformation verändert die Prozesse und Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie weiteren Bildungsakteuren. Aus strategischer und organisatorischer Sicht müssen diese Akteure koordiniert, gemeinsame Ziele definiert und die Umsetzung konzentriert geplant und angegangen werden. Dies erfordert strategische Weitsicht, hohe Reaktionsfähigkeit, leistungsfähige Ressourcen und eine präzise Steuerung. Wir verstehen es, den Menschen in der Bildung ins Zentrum zu stellen, um seine Urteilskraft sowie Entscheidungsstärke zusammen mit digitalen Tools zu verstärken. 

Meet the Team

Für Ihre Fragestellung formen wir situativ ein hochmotiviertes und engagiertes Team. Dazu vereinen wir Spitzenforscherinnen, Führungspersönlichkeiten und Young Talents.

Caroline Kiselev befasst sich mit neuen Formen der Zusammenarbeit und etabliert diese bei unseren Kunden. Sie berät Ihre Bildungseinrichtung kompetent und bringt ihr Wissen aus anderen Branchen ein.

Caroline Kiselev

Caroline Kiselev

Geschäftsführerin, M.A. HSG in Business Innovation

Christoph Kohler ist ein erfahrener Lehrer, Schulleiter und Schulpräsident. Er unterstützt Organisationen im Bildungswesen mit Rat und Tat. Er kennt die verschiedenen Sichtweisen von Schulleitungen, Lehrpersonen, Politik und Bevölkerung.

Christoph Kohler

Christoph Kohler

Bildungsexperte, M.A. of Advanced Studies in Nonprofit-Management

Unsere Referenzen im Bildungswesen

Amt für Berufsbildung Kanton St.Gallen
Qualitäts- und Risikomanagement IT-Bildungsoffensive auf Programmebene

Konstruktiv-kritischer Diskurs mit allen Beteiligten zu den erfolgskritischen Themen in den Teilprojekten, vorausschauender Umgang mit Problemen und konkrete Ableitung von umsetzbaren Massnahmen, periodische Beurteilung des Programmfortschritts und der Risiken


Pädagogische Hochschule St.Gallen
Qualitäts- und Risikomanagement IT-Bildungsoffensive
Schwerpunkt I «Kompetenzzentrum Digitalisierung & Bildung»

Konstruktive initiale Auseinandersetzung im Team zu den erfolgskritischen Themen in den Teilprojekten, frühzeitigen Erkennung von Problemen und rascher Ableitung von umsetzbaren Massnahmen sowie regelmässigen Beurteilung des Projektfortschritts und der Projektrisiken


Amt für Berufsbildung Kanton St.Gallen
Qualitäts- und Risikomanagement IT-Bildungsoffensive
Schwerpunkt II «Berufsbildung»

Konstruktiv-kritischer Diskurs mit allen Beteiligten zu den erfolgskritischen Themen in den Teilprojekten, vorausschauender Umgang mit Problemen und konkrete Ableitung von umsetzbaren Massnahmen, periodische Beurteilung des Projektfortschritts und der Projektrisiken


Volksschule Amriswil
Projektleitung neue IT-Infrastruktur

Konzeption und Leitung der Erneuerung des Backends